Hinweise zum Datenschutz

Aufklärungsschreiben im Sinne der DSGVO 2016/679

im Sinne des Art. 13 der DSGVO 2016/679 zum Schutz persönlicher Daten werden Ihre Daten nach den Prinzipien der Korrektheit, Legalität und Transparenz sowie unter Berücksichtigung ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte behandelt. Im Sinne des Art. 13 der DSGVO 2016/679 gelten folgende Richtlinien zur Datenverarbeitung:

1. Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Der Verantwortliche der persönlichen Daten ist Zimmerei Paris Holzbau,
mit Sitz in Italien, Feldweg 3 - 39011 Lana/Völlan,
E-Mail: info@zimmerei-paris.it, Tel. +39 0473 568 005

2. Zweck der Datenverarbeitung

Der Verantwortliche verarbeitet Ihre persönlichen Daten (Vorname, Zuname, Steuernummer, Mehrwertsteuernummer, E-Mail, Telefonnummer, welche aufgrund abgeschlossener Handels- und Vertragsverhältnisse und/oder Anfragen zu unseren Diensten/Produkten gesammelt wurden, für folgende Zwecke: Ausführung vorvertraglicher, vertraglicher Maßnahmen und Verpflichtungen, Erfüllung steuerrechtlicher und gesetzlicher Verpflichtungen.

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung ist rechtmäßig, da: sie für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist; sie zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

4. Folgen bei mangelnder Übermittlung der personenbezogenen Daten

Die unvollständige Datenvermittlung hat die Nichterfüllung der vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen zur Folge.

5. Dauer der Aufbewahrung

Die Daten werden bis zur Erfüllung der Vertragsausführung aufbewahrt und dann gelöscht, sofern nicht aus steuerrechtlichen und gesetzlichen Gründen anders verlangt.

6. Weitergabe der Daten

Die Daten werden hausintern von dafür berechtigten Personen mittels elektronischer Systeme oder in Papierform verarbeitet und übertragen. Die Daten werden in internen digitalen und IT-Archiven und auf jeden Fall auf italienischem Staatsgebiet gespeichert. Ihre Daten können übermittelt werden an: Berater (Rechts-Wirtschafts-Steuerberater), Bankinstitute, Homepageverwalter, EDV-Verwalter und IT-Berater, Versanddienste und all jene, deren Dienstleistung unabdinglich ist um obernangeführte Zwecke (Punkt 2) auszuführen und gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen. Falls gesetzlich vorgesehen oder eingefordert an; Gerichtsbehörden oder andere Körperschaften.

7. Übermittlung an Drittländer

Die personenbezogenen Daten werden nicht an Drittländer weitergegeben.

8. Bestehen automatisierter Entscheidungsprozesse

Die Verarbeitung Ihrer Daten unterliegt keiner automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

9. Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat zu jeder Zeit das Recht:
  • Auskunft laut Art. 15 GSDVO über die erhobenen Daten und dementsprechende Informationen zu erhalten, diese eventuell richtigzustellen. zu aktualisieren oder deren Löschung zu erlangen;
  • die Einschränkung der Verarbeitung zu erlangen oder ein Widerspruchrechts gegen die Verarbeitung einzureichen;
  • falls möglich, die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sowie alle übrigen gesetzlich zuerkannten Rechte geltend zu machen (Recht auf Datenübertragbarkeit):
  • Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen (www.garanteprivacy.it).

Für die Ausübung genannter Rechte ist es notwendig den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung über die E-Mail info@zimmerei-paris.it zu kontaktieren.


Ich habe die Informationen gelesen und verstanden.